Archiv
07.09.2017
LAUTERBACH. „Auftakt zum Endspurt“ für die Bundestagswahl am 24. September ist für die Lauterbacher CDU am kommenden Dienstag, 12. September 2017, 19.30 Uhr, in der „GenießerZeit“ am Marktplatz die öffentliche Veranstaltung mit der Justizministerin des Landes Hessen, Eva Kühne-Hörmann.
weiter

16.05.2017

Pressemitteilung CDU- und FDP- Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung der Kreisstadt Lauterbach
LAUTERBACH. Mit der Gestaltung der „Neuen Peripherie Lauterbach“ der zukünftigen Ortsumgehung Lauterbach und Wartenberg im Zuge der B 254 Fulda-Alsfeld wird sich nach einem gemeinsamen Antrag der CDU- und FDP-Fraktionen die Lauterbacher Stadtverordnetenversammlung Ende Juni beschäftigen. Die Verwirklichung der Ortsumfahrung Lauterbach und Wartenberg werde durch das laufende Planfeststellungsverfahren vorbereitet, so die beiden Fraktionsvorsitzenden Felix Wohlfahrt (CDU) und Bernhard Wöll (FDP).
weiter

27.04.2017
LAUTERBACH. Im Wege einer parlamentarischen Anfrage der CDU-Fraktion wird sich die Lauterbacher Stadtverordnetenversammlung mit der geplanten Verlegung des Notarzteinsatzfahrzeuges (NEF) aus der Kreisstadt in den Schlitzer Stadtteil Willofs beschäftigten. Bislang waren in Alsfeld, Lauterbach und Ulrichstein NEF-Standorte, die jetzt im Falle Ulrichstein nach Grebenhain und im Falle Lauterbach nach Willofs verlegt werden sollen. Die Union habe nun den Lauterbacher Magistrat gefragt, berichtet CDU-Fraktionsvorsitzender Felix Wohlfahrt, ob den die Stadt Lauterbach bei so einem bedeutenden Schritt durch den Träger des Rettungsdienstes, dem Vogelsbergkreis, irgendwie beteiligt worden sei, Informationen vorlägen, etwa zu immer wieder aufgeführten Gutachten oder ob ihm überhaupt der gesetzlich vorgeschriebene und vom Kreisausschuss des Vogelsbergkreises verabschiedete rettungsdienstliche Bereichsplan bekanntgegeben wurde.
weiter

19.01.2017
LAUTERBACH. Dass auch der junge Oberbürgermeister einer größeren südhessischen Stadt einer mittelhessischen Kleinstadt politische Orientierung geben kann, machte Rüsselsheims Rathauschef Patrick Burghardt beim Neujahrsempfang der Lauterbacher CDU deutlich. Der 36jährige Oberbürgermeister der diesjährigen Hessentagsstadt sprach beim Neujahrstreffen der Union im Posthotel Johannesberg nicht nur vor CDU-Vertretern aus der Kreisstadt und dem Vogelsbergkreis, sondern auch vor zahlreichen Vereins- und Behördenvertretern über die Herausforderungen bei der Bundestagswahl voraussichtlich am 24. September.
weiter

11.01.2017
Dienstag, 17. Januar 2017, 19.30 Uhr, Lauterbach
LAUTERBACH. Gastredner des Neujahrsempfanges der Lauterbacher CDU am kommenden Dienstag ist der Rüsselsheimer Oberbürgermeister Patrick Burghardt. Der vormalige hessische Landtagsabgeordnete ist mit 36 Jahren der jüngste Oberbürgermeister in Hessen und spricht über die Herausforderungen zur Bundestagswahl im Herbst.
weiter

29.12.2016
Jahresrückblick von CDU und FDP
LAUTERBACH ( ). Zufrieden sind die beiden in der Lauterbacher Stadtverordnetenversammlung zusammenarbeitenden Fraktionen von CDU und FDP über den kommunalpolitischen Verlauf des Jahres 2016. In einem Jahresrückblick weisen die beiden Fraktionsvorsitzenden Felix Wohlfahrt (CDU) und Bernhard Wöll (FDP) auf das jeweils gute Wahlergebnis bei den Kommunalwahlen, die verbesserte Haushaltslage und auf die vielen bedeutenden privaten Investitionen hin. Schon kurz nach der Kommunalwahl vom März hätten die Union und die Freien Demokraten sich auf eine Kooperation in der Stadtverordnetenversammlung verständigt, nachdem das Wahlergebnis mit jeweiligem Mandatszuwachs von einer Person bei der CDU und gleich drei Stadtverordneten bei der FDP eine „bürgerliche Mehrheit“ erbrachte. Die CDU mit 14 und die FDP mit sechs Stadtverordneten stellten nun die Mehrheit in der 37köpfigen Stadtverordnetenversammlung, der nach Weggang von Dr. Jens Mischak zum Vogelsbergkreis nun Marlene Aschenbach (CDU) als erste Frau in diesem Amte in der Kreisstadt vorsteht. Neu sei auch die gemäß Kooperationsvereinbarung geschaffene Position des Wirtschaftsdezernenten, die vom ehrenamtliches Ersten Stadtrat Lothar Pietsch wahrgenommen werde.
weiter

30.10.2016
Seit 1989 in Kreistag und Kreisausschuss des Vogelsbergkreises
LAUTERBACH. Er ist auf allen Ebenen der Kommunalpolitik tätig, ist Ortsbeiratsmitglied in Frischborn, Stadtverordneter in Lauterbach, dort CDU-Stadtverbandsvorsitzender und gehört seit 1989 zunächst dem Vogelsberger Kreistag und dann als ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter seit 1997 dem Kreisausschuss an: Uwe Meyer. Der 59-jährige Finanzbeamte wurde beim jüngsten Beutelchesessen des CDU-Stadtverbandes in der Gaststätte Roth in Sickendorf für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Union geehrt. Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak hob das Engagement des Jubilars hervor, dessen politische „Laufbahn “ als Kreisvorsitzender der Jungen Union 1980 im Vogelsberg begann. In den 1980er Jahren war Meyer bei der Jungen Union Hessen lange Jahre Mitglied des Landesvorstandes und nahm in dieser Zeit auch die Aufgabe des Chefredakteurs der Lauterbacher CDU-Zeitung „Schrittsteine“ wahr.
weiter

22.08.2016
LAUTERBACH. Zu ihrem traditionellen Sommerfest laden die Lauterbacher Christdemokraten für kommenden Freitag, 26. August 2016, ab 18 Uhr in den Habichtshof ein.
weiter

03.08.2016
WARTENBERG/LAUTERBACH. Der Kabinettsbeschluss zur Verabschiedung des Bundesverkehrswegeplanes 2030 vom Mittwoch erfreut die beiden Vorsitzenden der CDU-Verbände in Lauterbach und Wartenberg, Uwe Meyer und Wolfgang Schleiter. Die Ortsumgehung Wartenberg und Lauterbach der Bundesstraße 254 sei nun endgültig in den „Vordringlichen Bedarf“ eingestuft. Da Investitionsmittel und Projekte laut Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt synchronisiert seien, könnten alle Projekte des vordringlichen Bedarfs im Zeitrahmen des Verkehrswegeplanes 2030 umgesetzt werden.
weiter

14.07.2016
„Kommunalpoltisch schon vieles erreicht“ – Mitgliederversammlung der Lauterbacher CDU
LAUTERBACH. Uwe Meyer aus Frischborn ist der neue Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Lauterbach. Die außerordentliche Neuwahl des Vorsitzenden der Christdemokraten war notwendig geworden, nachdem der seitherige Vorsitzende Felix Wohlfahrt aus Heblos die 17köpfige CDU-Stadtverordnetenfraktion (14 Stadtverordnetet und drei Stadträte) führt.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Lauterbach (Hessen)  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.36 sec. | 26493 Besucher