Pressearchiv
29.04.2015, 10:11 Uhr
CDU Lauterbach bei JD Druck: Ökologisch gebaut und innovativ am Markt
LAUTERBACH. Ein Unternehmen, das durch Innovation beispielhaft fuer die Entwicklung in der Vogelsberger Kreisstadt steht ist die JD Druck GmbH. Über die stetige Erneuerungskraft des seit 1991 an der Umgehungsstrasse angesiedelten Unternehmens mit immerhin 80koepfiger Belegschaft informierte sich eine Abordnung der Lauterbacher CDU mit ihrem Vorsitzenden Felix Wohlfahrt an der Spitze. Geschäftsführer Jörg Göttlicher und der Seniorchef Adolf Göttlicher präsentierten den Christdemokraten ein hervorragend aufgestelltes Unternehmen, dass Kunden für Grafik und Design, Druckvorstufe, Offset-/ Digitaldruck, die Weiterverarbeitung bis hin zum kompletten Versand sowie der Gestaltung des eigenen Internetauftritts in ganz Hessen und darüber hinaus hat. Als Janetzke-Druck (JD) hatte man 1968 sechs Facharbeiter.
JD-Druck-Firmeninhaber Adolf und Jörg Göttlicher (2. und 3. von links vorne) investieren immer wieder in einen modernen Druck-Maschinenpark, wie sie der CDU mit Vorsitzendem Felix Wohlfahrt (links) erläuterten.
Stolz ist man auf den Anbau des Verwaltungsgebäudes und die Erweiterung der Produktionsfläche auf nun 4.500 qm im Jahre 2012. Das Gebäude wurde ökologisch gebaut: Eine Photovoltaik-Anlage versorgt die Maschinen mit Strom und mit der Abwärme der Druckmaschinen werden die restlichen Verwaltungsbereiche beheizt („Kraft-Wärme-Kopplung“), berichten die Inhaber den CDU-Vertretern bei ihrer Informationstour durch Wirtschaftsbetriebe in der Kreisstadt. Es seien immer wieder hohe Investitionen gerade in die Maschinentechnik notwendig, um auf dem Markt mithalten zu können, unterstreicht Jörg Göttlicher. Schliesslich gäbe es einen Verdrängungswettbewerb im Bereich der Druckereien, von denen in Deutschland etwa 7000 am Markt tätig seien. JD Druck gehöret damit zu den TOP 500 der Branche. JD arbeitet unter anderem auch mit regionalen Partnern zusammen, die die Weiterverarbeitung durchführten.

Bilderserie

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Lauterbach (Hessen)  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 43371 Besucher