Neuigkeiten
27.09.2018, 12:57 Uhr
Neue CDU-Kreisgeschäftsstelle in Alsfeld mit Helge Braun, Kurt Wiegel und Michael Ruhl eröffnet
Langjähriger Bundestagsabgeordneter Adolf Roth für 60 Jahre CDU-Mitgliedschaft geehrt
ALSFELD. Nach gut 35 Jahren am Standort Hofwiesenweg hat die Vogelsberger CDU nun eine neue Kreisgeschäftsstelle in der Altenburger Str. 16 A in Alsfeld. Zur Eröffnungsfeier kamen neben dem Hausherrn, Kreisvorsitzendem Dr. Jens Mischak, auch die beiden Abgeordneten, die dort ihre örtlichen Wahlkreisbüros haben. Bundestagsabgeordneter und Bundesminister Dr. Helge Braun (Gießen) und Landtagsabgeordneter Kurt Wiegel (Lauterbach) wurden von Mischak und CDU-Kreisgeschäftsführerin Iris Schmidt ebenso wie der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule begrüßt.
Die „Hausherren“ der neuen CDU-Kreisgeschäftsstelle in Alsfeld (von links): Kurt Wiegel MdL, Landtagskandidat Michael Ruhl, Kreisgeschäftsführerin Iris Schmidt, Kanzleramtschef Dr. Helge Braun und CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak.
Mischak erinnerte daran, dass die Vogelsberger CDU zunächst bis Anfang der 1980er Jahre in Räumlichkeiten Am Kreuz in Alsfeld und dann im Hofwiesenweg untergebracht war. Die Union halte so immer Kontakt zu den Bürgern, sei es in Alsfeld mit der Kreisgeschäftsstelle oder mit dem Wahlkreisbüro von Kurt Wiegel in Lauterbach. Der vormalige Kreisgeschäftsführer Winfried Adams (Alsfeld) und der Ehrenkreisvorsitzende der Vogelsberger Union, der langjährige Bundestagsabgeordnete Adolf Roth (Gießen), erinnerten an die Anfänge der Parteiarbeit im neugegründeten Vogelsbergkreis nach 1972. Heute, so betonte Kreisgeschäftsführerin Iris Schmidt, sei die Geschäftsstelle eine kleine, aber effektive Schaltzentrale für die Parteiarbeit, die Kreistagsfraktion sowie die Gliederungen aller Ebenen. Helge Braun (45), jetzt Kanzleramtschef und Bundesminister, zog in der Nachfolge von Adolf Roth erstmals 2002 in den Bundestag ein und legt ebenso Wert auf Kontakte mit Bürgern und Mitgliedern wie Kurt Wiegel (66). Der Landtagsabgeordnete gewann erstmals 2003 das Direktmandat und kandidiert nicht erneut. Die Arbeit des Landwirtschaftsmeisters will der Bundesbankoberrat Michael Ruhl (33) aus Herbstein fortsetzen und sowohl in Alsfeld als auch in Lauterbach mit Büros präsent sein. Zu Beginn der Eröffnung wurde der ehemalige Kreisvorsitzende der CDU-Vogelsberg Adolf Roth im Beisein von Dr. Helge Braun, Kurt Wiegel und Michael Ruhl sowie vielen Mitstreitern für sechzig Jahre Parteimitgliedschaft zuletzt seit 1975 im Kreisverband Vogelsberg geehrt. Der Diplom-Volkswirt Roth war Landtagsabgeordneter in Wiesbaden, bevor er 1983 in den Deutschen Bundestag gewählt wurde. Er war haushaltspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion unter Bundeskanzler Helmut Kohl und bis 2002 Vorsitzender des bedeutenden Haushaltsausschusses des Bundestags.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Lauterbach (Hessen)  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 65672 Besucher