Neuigkeiten
19.11.2019, 17:04 Uhr
Joshua Östreich als Vorsitzender der Jungen Union Lauterbach bestätigt
Lob für Themenschwerpunkte
Ein Jahr mit einigen Veranstaltungen und Höhepunkten geht beim Stadtverband der Jungen Union in Lauterbach dem Ende entgegen. Bei der Jahreshauptversammlung der Jugendorganisation im Gewölbekeller der CDU-Geschäftsstelle in Lauterbach konnte der wiedergewählte Vorsitzende Joshua Östreich auch Führungskräfte der Mutterpartei begrüßen.
Der neue Vorstand der Jungen Union mit Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller, Vorsitzendem Joshua Östreich (von links) sowie Landtagsabgeordnetem Michael Ruhl (2.v.r.) und CDU-Chef Uwe Meyer (rechts)
 Bei den Vorstandsneuwahlen unter Leitung der Alsfelder JU-Stadtverbandsvorsitzenden Laura Refflingshaus, die seit kurzem dem CDU-Bezirksvorstand Osthessen als Beisitzerin angehört, wurde der 19jährige Rechtspflegeranwärter Joshua Östreich ebenso wiedergewählt wie seine Stellvertreterin Gesine Schönhals. Beisitzer wurden Fynn Mirschel, Jennifer Gießler, Lukas Kaufmann und Felix Wohlfahrt.

Zuvor berichtete er über die Veranstaltungen des Stadtverbandes, deren Höhepunkt der Besuch des neugewählten Bundesvorsitzenden der Jungen Union Deutschlands, Tilman Kuban aus Niedersachsen, beim JU-Sommerfest am Backhaus in Lauterbach-Rimlos gewesen sei. Mit dabei war auch der neue Landesvorsitzende der JU-Hessen, Sebastian Sommer (Hochtaunaus), der zuvor beim JU-Landestag in Hünfeld gewählt wurde.

Auftakt der inhaltlichen Arbeit war die gemeinsame Veranstaltung der Lauterbacher mit dem Flächenverband der Jungen Union Fulda-West mit den beiden hiesigen neuen Mitgliedern des Hessischen Landtags, Thomas Hering (Fulda) und Michael Ruhl (Herbstein), in Landenhausen zu 100 Tage im Mandat, der Landtag aus Sicht von zwei neuen CDU-Landtagsabgeordneten.
Die Ereignisse um „70 Jahre Grundgesetz, 30 Jahre friedliche Revolution und Mauerfall“ wurden im Frühjahr zunächst mit dem Juristen, Sozialgerichtsdirektor und Kreistagsvorsitzenden Dr. Hans Heuser (Mücke) diskutiert. Abgerundet wurde die Thematik bei einer Veranstaltung mit Landrat a.D. Rudolf Marx, der als früherer Grenzschutzoffizier über den Kalten Krieg und die Zonengrenze berichtete. Arnim Ortmann schilderte dabei seine Abhörtätigkeit als damals 19jähriger bei der Bundeswehr in der Eifel.

CDU-Stadtverbandsvorsitzender Uwe Meyer lobte die Arbeit der Jungen Union bei der Mutterpartei auf allen Ebenen. Besonders die Mitwirkung in der Lauterbacher Fraktion von Felix Wohlfahrt als Fraktionsvorsitzendem sowie Jennifer Gießler, Bastian Fugmann und Konrad Wiegel befördere die Arbeit der 14 CDU-Stadtverordneten und drei Stadträte. Lukas Kaufmann aus Landenhausen, der beim Stadtverband der JU-Lauterbach mitarbeite, sei mittlerweile Partei- und Fraktionsvorsitzender der CDU in Wartenberg. Auch

Lauterbachs Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller stellte die Arbeit der Jungen Union heraus. Neben themenstarken Veranstaltungen sei die Mitwirkung der JU in der Fraktion und im Stadtparlament nicht nur bei Jugendthemen – wie der Suche nach dem Jugendraum in der Kernstadt – wichtig. CDU-

Landtagsabgeordneter Michael Ruhl, der vor gut einem Jahr in der Nachfolge von Kurt Wiegel für den Vogelsbergkreis/Laubach in den Hessischen Landtag gewählt wurde, berichtete von seiner Tätigkeit als jüngster „CDU-MdL“ etwa bei Naturschutz und Klima sowie den Gesprächen mit „friday for future“. CDU-

Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak stellte den bevorstehenden Bundesparteitag am Wochenende in Leipzig in den Mittelpunkt seiner Ausführungen und riet der CDU auf allenen Ebenen zur Einigkeit. Vom Parteitag erwarte er offene Diskussionen und klare Beschlüsse, damit dann wieder ohne „verkappte Kandidatenfragen“ die Themen der Bürger im Mittelpunkt stünden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Lauterbach (Hessen)  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec. | 79053 Besucher